Bündnis 90/Die Grünen

Landkreis Passau

AFD Erfolg: Merz und Söder sind gescheitert

Wildt zur Europawahl: "Demokratische Parteien müssen stärker zusammenarbeiten"

09.06.24 –

Das sagte der Kreisorsitzende Dirk Wildt der Passauer Neuen Presse zur Europawahl:

"Das ist eine Watsche für die Ampel. Die Strategie von Merz und Söder ist nicht aufgegangen, die Regierungsparteien in Berlin für jedes Unglück dieser Welt verantwortlich zu machen. Wenn man den Erfolg der rechtsextremen AfD aufhalten will, dann müssen alle demokratischen Parteien stärker zusammenarbeiten. Der Erfolg der AfD ist auch Ergebnis von Algorithmen sozialer Netzwerke, die Brandbeschleuniger von Hass und Hetze sind. Das erschwert die sachliche Auseinandersetzung oder macht sie ganz unmöglich. Die Konsequenz für uns ist: Wir werden uns jetzt erst recht für eine Stärkung der Demokratie, für Klimaschutz und für die weitere europäische Integration einsetzen."

Kategorie

CSU | Demokratie | Europa | Wahlen

Keine Neuigkeit und Veranstaltung versäumen?

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.