S

Bündnis 90/Die Grünen

Landkreis Passau

Bayerns Natur und Klima schützen

Bayerns Natur ist so kostbar: Als Ort, an dem wir uns erholen, als Lebensraum für unsere Tier- und Pflanzenarten und als natürlicher CO2-Speicher. Der Koalitionsvertrag und das grün geführte Umweltministerium geben dem Naturschutz in Bayern Rückenwind und bringen Tempo in die schleppende Umsetzung des Volksbegehrens Artenvielfalt durch die Staatsregierung. Wir wollen 30 Prozent der Landesfläche als Schutzgebiete, um die Artenvielfalt zurückzugewinnen. Wir legen ein Bundes-Aktionsprogramm für natürlichen Klimaschutz auf und speichern CO2, indem wir unsere Moore wiedervernässen, unsere Wälder vergrößern und besser schützen. Dazu gehört für uns GRÜNE Bayern mindestens ein weiterer Nationalpark für Bayern, allen voran im Steigerwald. Und wir setzen auf Vorsorge, um die Menschen und ihr Hab und Gut besser vor künftigen Extremwettern zu schützen. Bayerns Hochwassergebiete und die dürregeplagten Gegenden in Franken werden vom neuen Klimaanpassungsgesetz besonders profitieren.

Kalender

Zu Ihrer Anfrage gibt es keine Treffer.

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.