S
  • Grünen-MdL Toni Schuberl

"Sie schaffen es rechtzeitig"

MdL schlägt Söder Bahn-Anreise vor

Teilen!

15. Jul. 2019 –

Am 20. Juli findet der CSU-Bezirksparteitag in Freyung statt. Auch Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer werden kommen. Nun hat sich der hiesige Grünen-Landtagsabgeordnete Toni Schuberl mit einem Vorschlag eingeschaltet: Er empfiehlt den beiden Politikern als Anreisemöglichkeit die Ilztalbahn von Passau nach Freyung.

"Wie Sie wissen, ist die Verkehrswende eine der großen Aufgaben in diesem Jahrhundert, die wir gemeinsam bewerkstelligen müssen, um den Klimawandel abzubremsen", schreibt Schuberl in der E-Mail, die er an Söder und Scheuer geschickt hat und die auch der PNP vorliegt. "Zentral ist hierbei der Aufbau eines attraktiven Bus- und Bahnnetzes, das sowohl von der Taktung, als auch vom Preis, als auch vom Komfort eine gute Alternative zum Auto darstellt."

Schuberl verweist darauf, dass die Region derzeit um die Reaktivierung einiger Linien ringe. "Gerade die Ilztalbahn ist hierbei ein Vorreiter. Eine Stadtumlandbahn für Passau mit Linien in alle Richtungen wäre ein großer Gewinn für unsere Heimat. Gerade der Freistaat Bayern sollte die Speerspitze für diese Verkehrswende sein. Und es liegt auch in der Zuständigkeit Bayerns, die Ilztalbahn wieder in den Regelverkehr zu überführen", fordert Schuberl.

Der Bezirksparteitag findet an einem Samstag statt – also an einem der Verkehrstage der Ilztalbahn, die ja bekanntlich im Sommer an Wochenenden und Feiertagen zwischen Passau und Freyung fährt.

Schuberl an Söder und Scheuer: "Ich fände es ein wichtiges und richtiges Zeichen, wenn Sie bei der Anreise nach Freyung unsere attraktive Ilztalbahn benutzen würden und damit zeigen, dass es Alternativen zur Anfahrt mit dem Auto gibt." Schuberl wirbt für die Fahrt: "Es ist eine sehr komfortable, ruhige Fahrt durch eine äußerst idyllische Landschaft. Dies ist sehr zu empfehlen."

Und auch mit Service spart der Grünen-MdL nicht: "Ich habe Ihnen einen Fahrplan beigelegt. Sie schaffen es rechtzeitig, in Freyung anzukommen. Vom Bahnhof bis zum Kurhaus ist es nur ein kurzer Fußweg."

Mit dieser Fahrt, so Schuberl in Richtung Söder und Scheuer, könnten diese "ein Zeichen setzen und den Startschuss für einen Umbau der Mobilität in unserer Region" geben.

Ob für Söder oder Scheuer tatsächlich eine Anreise mit der Ilztalbahn in Frage kommt, ist unklar. Eine entsprechende PNP-Anfrage an die jeweiligen Pressestellen blieb bis zum gestrigen Redaktionsschluss unbeantwortet. – F.: Archiv hoy

Quelle: Passauer Neue Presse vom 12.07.2019
Wir danken der PNP für die freundliche Genehmigung der kostenlosen Nutzungsrechte auf unserer Website.

« Zurück | Nachrichten »

 

Umwelt
im Kopf
auf
gruene.de

 

Freiheit
im Herzen
auf
gruene.de

 

Welt
im Blick
auf
gruene.de

 

Gerechtigkeit
im Sinn
auf
gruene.de

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.