S

Bündnis 90/Die Grünen

Landkreis Passau

Radentscheid Bayern: Koordinatoren treffen sich

Teilen!

20. Sep. 2022 –

Die Koordinatoren des Radentscheids Bayern im Landkreis Passau haben sich am 13. September getroffen. Mit dabei war auch Sonja Keßler von den GRÜNEN. Besprochen wurde unter anderem der weitere Zeitplan des Volksbegehrens.

Der Radentscheid zielt darauf ab, dass mit einem Volksentscheid ein bayerisches Radgesetz eingeführt wird, das Staat und Kommunen verpflichtet, endlich Maßnahmen für umweltfreundliche Mobilität durchzuführen, statt nur darüber zu reden. Auch im Landkreis Passau klagen viele Radfahrer*innen darüber, dass Radwege, Abstellanlagen und Radmitnahmemöglichkeiten fehlen oder so dürftig und unsicher sind, dass sie nicht zum Radfahren einladen. Es gibt weder innerorts noch außerorts ein Netz von Radwegen für den alltäglichen Verkehr, die also ständig befahrbar und durchgehend sind. „Bei uns auf dem Land bieten E-Bikes die Möglichkeit, etwas größere Entfernungen in Nachbarorte - auch bei Steigungen - bequem mit dem Fahrrad zurückzulegen. Durch die Schaffung von attraktiven Radfahrangeboten in kleineren Gemeinden wird das Fahrrad als Alternative zum Auto auch hier noch stärker von den Menschen genutzt werden“, ist sich Sonja Keßler von den GRÜNEN sicher.

Initiatoren sind der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Bayern und der Verkehrsclub Deutschland, Landesverband Bayern e. V. (VCD Bayern) zusammen mit den elf kommunalen bayerischen Radentscheiden. Unterstützt wird der Radentscheid Bayern von vielen Parteien und Verbänden. Bis Ende Oktober sammeln die Beteiligten weiter Unterschriften. Auch im Grünen Büro in Passau, Lederergasse 1, können sich unter der Woche vormittags Interessierte in die Unterschriftenlisten eintragen. Weitere Informationen gibt es unter www.radentscheid-bayern.de. Weitere Informationen zum Koordinatorentreffen finden sich in der Pressemitteilung des VCD.

« Zurück | Blog: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.