Ortsumfahrung: Digital diskutieren

Neuburg diskutiert digital über Ortsumfahrung Dommelstadl

Teilen!

09. Apr. 2021 –

"Neuburg diskutiert digital" – so heißt ein Format, das die Neuburger Grünen gemeinsam mit der ÖDP und der SPD starten. Zum Thema Ortsumfahrung von Neuburg wird es am 15. April um 19 Uhr eine Zoomkonferenz von 75 Minuten Länge geben. Eine Moderatorin wird durch die Veranstaltung führen, maximal 70 Teilnehmer können im Internet daran teilnehmen. "Auch in unserer Gemeinde Neuburg am Inn stehen richtungsweisende Entscheidungen im Gemeinderat an, die einen umfassenden Austausch zwischen den Bürgern und Vertretern aus der Politik besonders wichtig machen würden", erklärt Marc Kuhnt, Vorsitzender der Neuburger Grünen. Kontrovers soll das Thema Ortsumfahrung diskutiert werden: Eingeladen zu sprechen sind die Neuburger Gemeinderatsparteien, die Bürgerinitiative "Verkehr", ein Unternehmer sowie Anwohner aus Kopfsberg. Anschließend können die Zuhörer im Chat Fragen stellen. Wer sich einen Liveplatz bei der Diskussion reservieren will, kann ab 6. April eine E-Mail mit seinem Namen an Marc Kuhnt schicken: m.kuhnt1976@gmail.com

Quelle: Passauer Neue Presse vom 06.04.2021
Wir danken der PNP für die freundliche Genehmigung der kostenlosen Nutzungsrechte auf unserer Website.

« Zurück | Blog: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.