S

Bündnis 90/Die Grünen

Landkreis Passau

  • Jörg Schäfer und Bundestagskandidatin Stefanie Auer red/Foto: Weigl

Grüne wollen regionale Landwirtschaft fördern

Förderung und Bürokratieabbau für kleinstwirtschaftliche Betriebe

Teilen!

25. Sep. 2021 –

Probleme mit zu viel Bürokratie und finanzielle Herausforderungen für kleine und große landwirtschaftliche Betriebe sehen die Grünen. "Für kleinstwirtschaftliche Betriebe unter acht Hektar sollte es ausreichend finanzielle Förderungen geben und bei der Bürokratie der Rotstift angesetzt werden", sagt die grüne Bundestagskandidatin und Passauer Fraktionsvorsitzende Stefanie Auer. Mit Stadtrat und Kreisvorsitzenden Matthias Weigl besuchte sie den landwirtschaftlichen Betrieb von Jörg Schäfer und Astrid Gelaudemans. "Wir haben heuer zum ersten Mal Nutzhanf angebaut", berichtete Jörg Schäfer. "Es war ein enormer Aufwand, die Genehmigung dafür zu bekommen. Allgemein ist jeder Antrag im Bereich der Landwirtschaft eine Herausforderung, der nicht Standard ist. Die Formulare sind so gut wie immer für die 0815-Fälle ausgelegt. Und selbst wenn man sie zwar online ausfüllen kann, müssen sie meist aufgrund der erforderlichen Unterschrift doch ausgedruckt werden. Selbst elektronische Signaturen werden nicht ohne weiteres anerkannt." Auer fordert, dass öffentliches Geld für öffentliche Leistung ausgegeben werden müsse. "Die gemeinsame Agrarpolitik der EU muss zu einem Instrument für eine sozial-ökologische Agrarpolitik werden – und nicht wie bisher für die Industrialisierung der Landwirtschaft," sagt Auer. "Wir wollen eine Reform, damit die Milliarden an öffentlichen Geldern künftig für Leistungen wie Klima-, Umwelt- und Tierschutz eingesetzt werden und die regionale Landwirtschaft stärken." −

Quelle: Passauer Neue Presse vom 22.09.2021
Wir danken der PNP für die freundliche Genehmigung der kostenlosen Nutzungsrechte auf unserer Website.

« Zurück | Blog: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.