S

GRÜNE vor CSU bei der Jugendwahl

U-18-Wahl in Passau Stadt und Land: Grüne stärkste Kraft

Teilen!

20. Mai. 2019 –

Die Europawahl hat schon stattgefunden, zumindest bei denen, die das Wahlalter von 18 noch nicht erreicht haben. Und das Ergebnis von über 500 Jugendlichen, die bei der U18-Wahl in Stadt und Landkreis Passau abgestimmt haben, ist eindeutig: Gewinner sind die GRÜNEN mit 22,09% vor der CSU mit 20,93%. Alle anderen Parteien liegen unter 10%. 

Eike Hallitzky, der Bayerische GRÜNEN-Chef und Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Passauer Kreistag, sieht darin eine Steilvorlage für die Europawahl am kommenden Sonntag: „Zum ersten mal überhaupt liegen die GRÜNEN bei einer Wahlumfrage im Raum Passau vor der CSU. Das ist unglaublich motivierend für uns. Diese U18-Wahl zeigt, wie wichtig Klimaschutz, Artenschutz und Europas Zukunft gerade für junge Menschen sind. Und sie trägt eine klare Botschaft der Jugendlichen an die Politik, und diese Botschaft heißt: Wir müssen jetzt handeln, die Zeit des Abwartens und Taktierens ist vorbei.“ Die GRÜNEN wollen, dass die Stimme der nachwachsenden Generation bei der Europawahl und im künftigen Europäischen Parlament auch Gehör findet. Hallitzky „Unsere Jugend ist unsere Zukunft. Deshalb wollen wir den kommenden Wahlsonntag zu einem #Sundayforfuture machen.“

« Zurück | Nachrichten »

 

Umwelt
im Kopf
auf
gruene.de

 

Freiheit
im Herzen
auf
gruene.de

 

Welt
im Blick
auf
gruene.de

 

Gerechtigkeit
im Sinn
auf
gruene.de

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen