S

Bündnis 90/Die Grünen

im Passauer Land

  • Routenplaner auf gruene-passauland.de: Für jedes Verkehrsmittel und zu Fuß
    Routenplaner für jedes Verkehrsmittel und zu Fuß
  • Routenplaner auf gruene-passauland.de: Mit dem Rad vom Ludwigplatz zu unserem Büro
    Beispiel: Mit dem Rad vom Ludwigplatz zu unserem Büro
  • Routenplaner auf gruene-passauland.de: Mit dem Bus von Wegscheid zu unserem Büro
    Beispiel: Mit dem Bus von Wegscheid zu unserem Büro

Grüne Veranstaltungen mit Routenplaner

Schnell ankommen mit Auto, Bahn, Bus, Rad und zu Fuß

Teilen!

14. Mai. 2018 –

Die Wege zu Grünen Veranstaltungen sind schneller zu finden: Unter den interaktiven Karten auf unserer Website kann man mit einem Klick die Route planen. Egal wie man unterwegs sein möchte: zu Fuß, mit Bahn, Bus, Rad oder dem Auto. Die Adresse des gezeigten Veranstaltungsortes wird in den Routenplaner oder in das Formular der Deutschen Bahn übernommen. Das Bahn-Portal kennt auch die Bus-Verbindungen im Landkreis Passau, so dass Interessierten die entsprechenden Nahverkehrs-Verbindungen angezeigt werden.

Datenschutz: Bewusster Verzicht auf Google

Wir verzichten bei der Routenplanung bewusst auf die Angebote von Google und nutzen neben der Bahn die Dienste des Kartenanbieters Open Street Map. Wie der Name nahelegt, handelt es sich um ein Open-Source-Projekt - sowohl was Programmcode wie Daten angeht. Google kann so keine Rückschlüsse darauf ziehen, wer sich für unsere Veranstaltungen interessiert.

Routenplaner testen?

Wähl Dir eine Veranstaltung in unserem Kalender aus und klick auf ein Icon unter der aktiven Karte:

« Zurück | Nachrichten »

  • Unser Ziel: Niederbayerische Grüne im Bezrisk- und Landtag verdoppeln!
  • Toni Schuberl für Niederbayern in den Landtag
  • Brigitte Steidele für den Bezirkstag von Niederbayern
  • Frederic Sascha Müller für den Bezirkstag von Niederbayern
  • Dirk Wildt für den Bezirkstag von Niederbayern

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen