S

Bündnis 90/Die Grünen

im Passauer Land

Grüne: Dirk Wildt

Dirk Wildt im PNP-Kurzportrait

Teilen!

06. Okt. 2018 –

Vita

Ich bin 55 Jahre alt. Ich bin Einzelunternehmer. Ich entwickle Software. Als Vater schätze ich das Privileg, zu Hause arbeiten und meine Zeit selbst einteilen zu können. Als Journalist habe ich den Mauerfall in Berlin und die deutsche Wiedervereinigung begleiten dürfen. Und ich kenne die "andere" Seite, Politiker und Politik von innen: Ich war einer der Sprecher der CDU/SPD-Koalition in Berlin in den 90er Jahren. Mein Job: zusammen mit der damaligen sozialdemokratischen Finanzsenatorin die Öffentlichkeit von einem harten Sparkurs überzeugen. Ausbildung? Nach dem Abitur ein Taxi-Schein.

Als Bezirksrat möchte ich erreichen, dass ...

"Wir haben keine Chance, aber wir nutzen sie" – das war das Motto der Anti-Atomkraft-Bewegung vor 40 Jahren. Bald gehören deutsche Atomkraftwerke der Geschichte an. Die Erd-Erhitzung ist eine noch größere Aufgabe: Dürre-Katastrophen, Wirbelstürme, Hochwasser. Weltweit, im Bayerischen Wald und in Passau.Handeln müssen wir überall. Auch vor Ort. Auch im Bezirkstag von Niederbayern. Ich will, dass in Zukunft auch hier der Klimaschutz seinen Platz findet: klima-neutral Bauen, Klima-Check für Ausgaben, Förderung regional produzierter Lebensmittel. Meine beiden Kinder sollen in einer lebenswerten Umwelt aufwachsen können. Und alle anderen Kinder dieser Welt auch. Wir müssen die Erde abkühlen. Cool down!

Mein Motto: Wir haben keine Chance, aber wir nutzen sie.

Quelle: Passauer Neue Presse vom 06.10.2018
Wir danken der PNP für die freundliche Genehmigung der kostenlosen Nutzungsrechte auf unserer Website.

Links

« Zurück | Nachrichten »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen