S

Bündnis 90/Die Grünen

Landkreis Passau

  • Mit einem Werbestand vor dem "Nahkauf" ließen die "Grünen/Parteifreien" ihren Wahlkampf ausklingen. Mit Tee, Kaffee und Selbstgebackenem trotzten der Kälte (von li.) Alexandra Bauer, Hildegard Renner, Klaus Beintl, Sabrina Wagner, Anita Vogl, Jonas Vogl, Heidy Rabs und Peter Reuter. -Foto: va

Endspurt im Werben um Wähler

Die Liste Grüne/Parteifreie blickt schon auf die Zeit nach der Wahl – Arbeitsgruppen für Sachthemen

Teilen!

14. Mär. 2020 –

Gut gelaunt und mit Tee, Kaffee und Kuchen gut versorgt, sind die "Grünen/Parteifreien" in Aldersbach mit einem Endspurt in die Zielgerade des Wahlkampfes eingebogen. Bürgermeisterkandidat Robert Steinbauer weist in einer Mitteilung darauf hin, dass sich auf der Liste gleich viele Frauen und Männer zu Wahl stellen – je acht.

Mit Ausnahme von Haidenburg und Uttigkofen stammten die Kandidaten aus allen Gemeindeteilen. "Auch vom Alter her ist unsere Gruppe gut gemischt, vom Jugendlichen bis zur Seniorin", so Gemeinderat Steinbauer.

Anstatt der nach Einschätzung der "Grünen/Parteifreien" wenig effektiven Einzelveranstaltungen wurde in Aldersbach eine zentrale und sehr gut besuchte Wahlversammlung im Saal des Gasthauses "Pirkl" abgehalten. Dabei hatten alle Kandidatinnen und Kandidaten Gelegenheit, sich vorzustellen und ihre politischen Ziele im künftigen Gemeinderat zu erläutern. Das Ergebnis war eine beträchtliche Sammlung von Ideen und Vorschlägen. Diese haben in den Augen von Robert Steinbauer auch über den Wahltag hinaus Geltung und sollten im Laufe der nächste sechs Jahre soweit wie möglich verwirklicht werden.

Dass es dazu notwendig ist "Dicke Bretter" zu bohren, ist nach den Erfahrungen von Robert Steinbauer und seinen Gemeinderatskollegen Klaus Beintl und Helmut Huber zu erwarten. Deshalb wurden und werden auch themenbezogene Arbeitsgruppen gebildet, die den zukünftigen Gemeinderäten und Gemeinderätinnen zuarbeiten und ihnen mit "externem Rat" zur Seite stehen sollen.

Die Arbeitsgruppe "Soziales" ist bereits aktiv und hat sich als erstes Ziel gesetzt, dass in Aldersbach für Menschen im fortgeschrittenen Alter seniorengerechte Wohnungen geschaffen werden.

Quelle: Passauer Neue Presse vom 12.03.2020
Wir danken der PNP für die freundliche Genehmigung der kostenlosen Nutzungsrechte auf unserer Website.

« Zurück | Organiser: Nachricht »

 

Umwelt
im Kopf
auf
gruene.de

 

Freiheit
im Herzen
auf
gruene.de

 

Welt
im Blick
auf
gruene.de

 

Gerechtigkeit
im Sinn
auf
gruene.de

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.