S

Bündnis 90/Die Grünen

Landkreis Passau

  • Kein Spiel mit dem Restrisiko?

25 Jahre Tschernobyl

Plakataktion - 4 Großflächen in Passau

Teilen!

21. Apr. 2011 –

Am 26. April 1986, also vor genau 25 Jahren, ereignete sich im russischen Atomkraftwerk Tschernobyl die bislang größte Katastrophe in der zivilen Nutzung der Atomenergie.

Gerade angesichts der dramatischen Ereignisse in Japan erhalten die Erinnerungen an Tschernobyl eine erschreckende Aktualität.

Tschernobyl und Fukushima haben gezeigt, dass die Risiken der Atomkraft nicht beherrschbar sind. Die Landtagsgrünen wollen deshalb zum 25. Jahrestag der Reaktorkatastrophe mit einem Großflächenplakat vor den unkalkulierbaren Gefahren der Atomenergie warnen und für eine konsequente Energiewende werben.


Standorte:
Innstraße/Bischof-Pilgrim-Straße (Klinikum/ASG)
Kapuzinerstraße Innstadt
Max-Matheis-Straße
Spitalhofstraße

« Zurück | Blog: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.