S

Bündnis 90/Die Grünen

Landkreis Passau

  • Kreisrätin Halo Saibold
    Kreisrätin Halo Saibold; Foto: Hermann Schoyerer

Referat oder Ehrenamts-Zentrale - das ist die Frage!

Wird der Ausschuss immer überflüssiger?

Teilen!

08. Dez. 2020 –

Landrat Kneidinger begrüßt meine Unterstüzung für sein angekündigtes Referat. Doch leider  hat er die Intention meines Antrages nicht ganz übernommen.
Er will an einem - bürokratischen - Referat festhalten. Mein Wunsch ist eine für Alle gleich erkennbare Anlaufstelle für alle Ehrenamtlichen. Also eine Zentrale , bei der die für alle ehrenamtlich Engagierten interessanten und wichtigen Fragen leicht abgeklärt werden können. 

Zum Beispiel 

- ist eine Vereinsgründung nötig und was ist bei einer Vereinsgründung zu beachten?

- sind Ehrenamtliche bei ihren Tätigkeiten versichert bzw.

- was muß getan werden, um so einen Schutz zu erhalten?

- welche Rolle spielen Selbsthilfegruppen? Welche Unterstützungen sind möglich?

- wo und wie finde ich neue MitarbeiterInnen? 

- Wie können diese für ihre neuen Tätigkeiten qualifiziert werden?  usw., usw.

Sehr erfreulich sei, so Halo Saibold, dass sich der Landrat auch über die bayerischen Freiwilligen-Agenturen informiert hat. War doch die Freiwilligen-Agentur e.V. in Dingolfing-Landau mit ein Anstoß für diesen Antrag! In Dingolfing-Landau erhält die Freiwilligen-Agentur immerhin 110.000 € im Jahr vom Landkreis!

Schade findet Halo Saibold den letzten Satz in Kneidingers Antwortschreiben, wonach er als Landrat allein dafür zuständig sei und er das in Absprache mit der Verwaltung organisiert.

Warum scheut er die Debatte im Ausschuss darüber, fragt sich die Kreisrätin? Sind Ideen der Ausschussmitglieder nicht gefragt?

Ist der Ausschuss also immer unwichtiger und soll nur ein "Abnickgremium" für den Landrat sein?

*

Pressemitteilung Kreisrätin Halo Saibold vom 7.12.2020

« Zurück | Organiser: Nachricht »

 

Umwelt
im Kopf
auf
gruene.de

 

Freiheit
im Herzen
auf
gruene.de

 

Welt
im Blick
auf
gruene.de

 

Gerechtigkeit
im Sinn
auf
gruene.de

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.